Dr A Mueller | Ablauf
15925
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15925,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Ablauf

Informationen zum Ablauf

Klasse-new_sw_web

Informationsanlass

Für einen möglichst schnellen Heilungsverlauf ist es sehr wichtig für Sie zu verstehen, wie unser Körper funktioniert und was Sie selbst zu Ihrer Genesung beitragen können. Deshalb veranstalten wir Dienstags 18:45 Uhr und Donnerstags 13:30 Uhr einen kostenlosen Informationsanlass zum Thema „Gesundheit und Chiropraktik“, an dem alle unsere neuen Klienten verpflichtend teilnehmen. Sie sind natürlich herzlich eingeladen, auch Ihre Familie, Freunde und Bekannten mitzubringen.

20181114_191145(1)sw_web

Untersuchungstermin

Planen Sie für Ihren Untersuchungstermin ca. 45 Minuten ein. Dabei gewinnen wir einen Eindruck über Ihre Gesundheit und vor allem über den Funktionszustand Ihres Körpers. Unter anderem wird die Muskelspannung entlang Ihrer Wirbelsäule gemessen.

Normalerweise werden Sie im Verlauf des Untersuchungstermins zum ersten Mal justiert (in Ausnahmefällen brauchen wir vor der ersten Justierung noch externe Untersuchungen).

Besprechung_sw_web_korr

Besprechungstermin

Bei diesem Termin besprechen wir gemeinsam Ihren Gesundheitszustand und erstellen einen auf Sie abgestimmten Behandlunsablauf. Dis dauert etwa 15 Minuten. Nach der Besprechung werden Sie selbstverständlich justiert.

 

In der Regel läuft eine chiropraktische Behandlung in drei Phasen ab:

 

• Akut/Intensivphase: Sie kommen in der Regel 2x/Woche in unsere Praxis
• Stabilisierungsphase: Sie kommen alle 1-2 Wochen zu uns
• Erhaltungsphase/Prophylaxe: Sie kommen alle 3-4 Wochen zur Justierung

 

Behandlungswlq

Justierungstermin

Dieser Termin dauert ein paar Minuten, wobei Ihre Blockaden gelöst werden.

Verlaufskontrolle_SW_Web

Verlaufskontrolle

Nach etwa 10 bis 12 Justierungsterminen machen wir mit Ihnen eine Verlaufskontrolle, bei der gewisse Untersuche wiederholt und verglichen werden. Anschliessend besprechen wir in welcher Intensität Sie weiter justiert werden.

Fragezeichen HomepageR1

Wie viele Termine ?

Da die meisten Fehlstellungen über Jahre oder gar Jahrzehnte erworben werden, ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Heilung Zeit!

Je länger ein Problem besteht und je stärker die Funktion des Nervensystems eingeschränkt ist, umso länger dauert es, Ihren Körper aus den alten Bewegungsmustern zu lösen.

Unsere Erfahrung Zeigt: „Heilung ist ein Prozess und kein Ereignis“.

Wir erstellen Entsprechend Ihrem Gesundheitszustand einen auf Sie abgestimmten Plan.